Allgemein

Schnittkonstruktion kann so abstrakt sein

Manchmal mache ich einen Retro Schnitt und mittendrin erkenne ich selber die Teile nicht mehr.

Im Verlauf der Konstruktion verändert sich manchmal das Design. Nähte werden verlegt. Design Details werden auf Machbarkeit überprüft.

Gerade Retro Techniken sind eine Herausforderung. Die moderne Seamstress hat keine Lust, unzählige Abnäher und komplizierte Ecken zu nähen und das Model x-mal anzuprobieren. Da lohnt es sich, ein Modell etwas an moderne Nähtechniken anzupassen.

Wenn ich dann so mittendrin stecke und Teile zum ersten Mal zuschneiden ist die Spannung enorm. Hat alles geklappt? Wird es sitzen?

Mika Oh! Ein Shirt Schnittmuster in der Entstehung. Jetzt kann man noch nichts erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s