Allgemein

Vintage im Winter – Der Mantel (Teil 1)

Die kalte Zeit ist schon längst da. Ich denke mir, mit Röcken und wolligen Kleidern könnte man noch prima durch die Tage gehen. Wenn es bloß nicht so komisch aussehen würde, wenn die knielangen Röcke alle unterm Mantel hervorwallen!imgp6733klein

Da wird nicht lange gezaudert, ein Mantel im Vintage Style muss her. Kein weiter Mantel, damit man noch ohne Probleme ins Auto steigen kann. Lieber eine eingestellte Silhouette. Am besten ein klassisches Material. Ich habe nachtblauen Wollvelours gewählt. Aber bitte nicht zu langweilig. Klassisch ja, aber mit Pfiff. Vielleicht ein ungewöhnlicher Kragen? Eine Borte oder ein aufgenähtes Band?

Einen Schnitt zu entwerfen hat richtig Spaß gemacht und das Material war schnell bestellt. Da konnte ich gleich loslegen. Assistent Lemmy hat sich auf die Aufgabe gestürzt 🙂 Er ist immer dabei, wenn was zugeschnitten wird.

 

Damit mir der Mantel lange Freude macht, habe ich viel Mühe in die Details fließen lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Uff! Das ist wirklich ganz schön viel Arbeit! Mehr, als ich dachte. Das Bügeln und die Handarbeiten ziehen sich endlos dahin. Bis jetzt ist nicht eine Naht geschlossen, dabei sitze ich schon mehrere Tage an den Vorbereitungen.

Da heißt es durchhalten und dranbleiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s